• Foyer5
  • # 22 | Jänner - März 2022
  • Landestheater Linz
„die natur bringt durch den menschen die kunst hervor“. [Interview, Form & Inhalt, Prozess & Resultat, Tabus] Hermann Nitsch, - von: Herwig Prammer, S. 4-9
Applaus, Applaus, Applaus! Darf man bei Richard Wagners «Parsifal» klatschen? - von: Christoph Blitt, S. 10-13
Nur nicht die Fassung verlieren. Komponieren als „Work in Progress“. [Oper am Klavier, Werkfassungen] Axur, Re d'Ormus (Salieri) , Schön ist die Welt (Lehár) - von: Christoph Blitt, S. 14-15
Räuberpistolen, oder: Universalmenschen. [Portraits] Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais, Lorenzo da Ponte, - von: Anna Maria Jurisch, S. 16-19
Ich trage beide Welten in meinem Herzen. [Interview, Tango Diablo] Erwin Schrott, - von: Philip Brunnader, S. 23-27
269 Meter Schiff auf 1,96 Quadratmetern. Ein Besuch im kleinsten Titanic-Museum der Welt. [Premiere, Musical] Titanic (Yeston) - von: Arne Beeker, S. 30-33
Die ultimativen Letzten? Manuel Egger, Leiter IT und Digital Services. [Hinter den Kulissen, Theaterjobs] - von: Christine Härter, S. 76-77