Oper ist unser Leitmotiv!

Ermöglichen Sie eine unabhängige Berichterstattung über die Kunstform Oper und unterstützen Sie zugleich Ihr Hobby!

15. Januar 2021

 

Sujet „Leitmotiv“ © Benedikt Kobel

Bereits vor der Corona-Pandemie blies der Oper, die im deutschsprachigen Raum über eine ungemein vitale Schaffenskraft verfügt, ein zunehmend scharfer Wind entgegen. In den vergangenen Jahren war in Teilen der Bevölkerung – und letztlich auch in der Politik – dieser Kunstform gegenüber trotz gut besuchter Häuser ein sinkender Rückhalt zu beobachten. In der Presse finden Opernaufführungen einen immer geringeren Platz, und die Subventionen für dieses kulturelle Erbe werden zunehmend in Frage gestellt. Wir finden daher, dass es ein unabhängiges, vorrangig von Opernliebhabern finanziertes Medium braucht, das sich neben einer auf Kompetenz basierenden Berichterstattung dem Vorhaben verschreibt, auch opernferne Menschen auf den gesellschaftlichen Wert dieser Kunstform aufmerksam zu machen.

OPERN∙NEWS mit Hauptsitz in der Musikstadt Wien wird diesen Umständen Rechnung tragen und...

  1. ...als professionelle Online-Newsplattform für Oper auf hohem journalistischem Niveau über das internationale Geschehen vorrangig in Deutschland, Österreich und der Schweiz berichten. Kleine und mittelgroße Häuser, die trotz guter Arbeit allzu häufig unter einer zu geringen Wahrnehmung leiden, werden ganz bewusst berücksichtigt. Ein langfristiges Ziel ist die Dokumentation des gesamten Opernschaffens im deutschsprachigen Raum. Der Großteil der redaktionellen Inhalte steht ausschließlich den zahlenden Abonnenten zur Verfügung.
     
  2. ...ein Viertel des Abo-Umsatzes in eine gemeinnützige Opernvermittlung investieren. Einem bislang opernfremden Publikum wird dadurch der Zugang zu einem wichtigen Teil des westlichen Kulturerbes erleichtert. OPERN∙NEWS übernimmt auf diese Weise mithilfe seiner Leser eine gesellschaftlich hochrelevante Aufgabe, die zunehmend wichtiger wird und dabei helfen soll, die Oper im allgemeinen Bewusstsein als einen vitalen und zentralen Bestandteil der westlichen Kulturtradition zu verankern.

Opernlobby-Broschüre (PDF)

Registrieren auch Sie sich für ein Abo, und bilden Sie gemeinsam mit anderen Opernliebhabern im gesamten deutschen Sprachraum einen Teil der von OPERN∙NEWS geschaffenen OPERNLOBBY. 


Hier geht es zur Anmeldung!


Feuer auf dem OperndachSechs gute Gründe Philosophie & BlattlinieWer oder was ist die OPERNLOBBY?Mehr Leser, mehr Angebot ∙ Fragen & Antworten